Danke, dass Sie an dem Wettbewerb teilgenommen haben!

Der Wettbewerb ist nun geschlossen.

Am Ende des Auswahlverfahrens und angesichts der großen Anzahl der eingereichten Filme wurde beschlossen:

Aus den 13 Filmen, die der Jury vorgelegt wurden, 7 Gewinnerinnen auszuwählen.

Die Jury hat folgende Kurzdokumentarfilme für eine ARTE-Ausstrahlung und Online-Stellung auf ARTE.tv ausgewählt: 

“The Battle For Our Voices” von Jennifer Mallmann

“Being Born a Girl” von Elena Horn

“Burning Cars” von  Maud Mascré

“Objekt” von Loreto Quijada

“Stadt der Anderen” von Roser Corella

“Teenage Dirtbag” von Natalie Muntermann

“To Life” von Stefanie Gartmann

 

Die Gewinnerinnen des ersten und zweiten Preises werden bei der Preisverleihung im November bekanntgegeben.

 

Die Jury